Detailaufnahmen von der Aktenfarm

FIRMENPORTRÄIT

Firmensitz und zentrales Aktenlager der AKTENFARM - Peter v. Spreckelsen ist unser repräsentatives ländliches Anwesen, welches sich seit 1633 in Familienbesitz befindet.

 

Vor einigen Jahren wurden die Wirtschaftsgebäude komplett entkernt und zu Aktenlagern ausgebaut.

 

Im Rahmen dieser Baumaßnahme wurden:

  • die Dächer neu gedeckt
  • die Decken und Wände komplett isoliert
  • alle Böden mit einer ebenen Betondecke versehen
  • sämtliche Stromleitungen neu verlegt

Deshalb sind unsere Gebäude:

  • trocken
  • sauber
  • sicher

In die Gebäude wurden spezielle Verschieberegalanlagen installiert, die einen schnellen gezielten Zugriff auf jeden einzelnen Karton gewährleisten.

 

In der AKTENFARM werden viele tausend Meter Akten eingelagert. Durch den konsequenten Einsatz platzsparender Regalsysteme verfügen wir über eine enorme zusätzliche Lagerkapazität.

 

 

Oberstes Gebot der externen Aktenarchivierung ist der Datenschutz, weshalb in der AKTENFARM unberechtigte Zugriffe auf die Akten verhindert werden und selbstverständlich alle unsere Mitarbeiter auf das Datengeheimnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet sind.

 

"Für die ordnungsgemäße Durchführung aller Leistungen rund um die Akteneinlagerung garantiere und hafte ich als Einzelunternehmer unbeschränkt."

 

Peter v. Spreckelsen

Dipl. Ing. agr. (FH)

Dipl. Soz. päd. (FH)

Steuerfachgehilfe

zum Anfrage-Formular

[nach oben]